Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver-/entriegeln

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Das abnehmbare Schlüsselblatt kann u. a. dazu benutzt werden, das Fahrzeug von außen aufzuschließen, z. B. wenn die Batterie des Transponderschlüssels leer ist.

Entriegelung

Entriegelung

  1. Ziehen Sie den Griff der Vordertür am linken Ende15 heraus, bis der Schließzylinder zu sehen ist.
  2. Schlüssel in den Schließzylinder stecken.
  3. 45 Grad im Uhrzeigersinn drehen, dass das Schlüsselblatt gerade nach hinten weist.
  4. Drehen Sie den Schlüssel um 45 Grad zurück in die Ausgangsstellung. Ziehen Sie den Schlüssel aus dem Schließzylinder und lassen Sie den Türgriff los, sodass der hintere Teil des Griffs wieder am Fahrzeug anliegt.
  5. Ziehen Sie am Griff.
    > Die Tür wird geöffnet.

Die Verriegelung erfolgt genauso, jedoch durch Drehen um 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn, statt im Uhrzeigersinn in Schritt (3).

ACHTUNG Beim Entriegeln und nachfolgenden Öffnen der Tür mit dem Schlüsselblatt wird die Alarmanlage ausgelöst.

Lage des Schlüssellesegeräts in der Tunnelkonsole
Lage des Schlüssellesegeräts in der Tunnelkonsole

Deaktivieren Sie den Alarm, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Legen Sie den Transponderschlüssel in das Schlüssellesegerät am Boden des Getränkehalters in der Tunnelkonsole.
  2. Bringen Sie danach den Startschalter in Stellung START und lassen Sie ihn wieder los.
    > Der Schalter kehrt automatisch in seine Ausgangsstellung zurück - das Tonsignal setzt aus und der Alarm wird abgeschaltet.

Verriegelung

Sie können das Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt des Transponderschlüssels auch verriegeln, z. B. bei einem Stromausfall oder wenn die Batterie im Schlüssel leer ist.

Die linke Vordertür kann über den Schließzylinder und das abnehmbare Schlüsselblatt des Transponderschlüssels verriegelt werden.

Die übrigen Türen besitzen keinen Schließzylinder und verfügen stattdessen über einen Schlossumschalter an der jeweiligen Türstirn, der mit Hilfe des Schlüsselblattes gedrückt werden muss - anschließend ist die Tür gegen das Öffnen von außen mechanisch verriegelt bzw.gesperrt.

Die Türen können weiterhin von innen geöffnet werden.

Manuelle Türverriegelung. Nicht mit der Kindersicherung zu verwechseln
Manuelle Türverriegelung. Nicht mit der Kindersicherung zu verwechseln

Das abnehmbare Schlüsselblatt aus dem Transponderschlüssel entnehmen. Das Schlüsselblatt in die Öffnung für die Schlossumstellung stecken und den Schlüssel bis zum Anschlag hineinstecken (ca. 12 mm).

  1. Die Tür kann sowohl von außen als auch von innen geöffnet werden.
  2. Die Tür ist vor einem Öffnen von außen gesperrt. Um zur Stellung A zurückzukehren, muss der innere Griff der Tür geöffnet werden.

Die Türen können auch mit der Entriegelungstaste des Transponderschlüssels oder mit der Zentralverriegelungstaste der Fahrertür entriegelt werden.

ACHTUNG

  • Der Schlossumschalter einer Tür verriegelt nur die jeweilige Tür - nicht alle Türen gleichzeitig.
  • Eine manuell verriegete Fondtür mit aktivierter manueller oder elektrischer Kindersicherung kann weder von innen noch von außen geöffnet werden. Eine Fondtür, die auf diese Art verriegelt wurde, kann nur über den Transponderschlüssel oder die Zentralverriegelungstaste aufgeschlossen werden.

Themenbezogene Informationen

  • Abnehmbares Schlüsselblatt
    Abnehmbares Schlüsselblatt

    Elektrisch betätigte Heckklappe

    Andere Materialien:

    Lexus RX450h. Vor Antritt der Fahrt
    Bodenmatte Verwenden Sie nur Bodenmatten, die speziell für Fahrzeuge desselben Modells und mit demselben Baujahr wie Ihr Fahrzeug konzipiert sind. Befestigen Sie sie sicher auf dem Teppich. ...

    Volvo XC90. Timer für Vorkonditionierung
    Mit dem Timer kann die Vorkonditionierung programmiert werden, dass sie zu einem zuvor eingestellten Zeitpunkt abgeschlossen ist. Im Timer können bis zu 8 verschiedene Werte für folgende Einste ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com