Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Heckklappe verriegeln/entriegeln

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Je nach Fahrzeugausstattung kann die Heckklappe auf verschiedene Weisen ver- und entriegelt sowie geöffnet werden.

Heckklappe mit dem Transponderschlüssel entrieg

Mit der -Taste am Transponderschlüssel kann die Alarmanlage für die Heckklappe deaktiviert und die Heckklappe entriegelt werden
Mit der -Taste am Transponderschlüssel kann die Alarmanlage für die Heckklappe deaktiviert und die Heckklappe entriegelt werden

Die Heckklappe kann auf zwei verschiedene Arten entriegelt werden

  1. Die -Taste am Transponderschlüssel drücken.
    > Durch Erlöschen der Alarmanzeige auf dem Armaturenbrett wird angezeigt, dass die Alarmanlage nicht für das gesamte Fahrzeug aktiviert ist.

    Die Neigungs- und Bewegungssensoren der Alarmanlage und die Sensoren zum Öffnen der Heckklappe werden deaktiviert.

    Die Heckklappe wird entriegelt, bleibt aber geschlossen; die Türen bleiben verriegelt und von der Alarmanlage gesichert.

    Um dann die Heckklappe zu öffnen, die gummierte Druckplatte unter dem Handgriff der Heckklappe anfassen und dann die Heckklappe öffnen.

    Wenn die Heckklappe nicht innerhalb von 2 Minuten geöffnet wird, wird sie wieder verriegelt und die Alarmanlage wird erneut aktiviert.

  2. Mit der Option 'Elektrisch betätigte Heckklappe'* Die Taste am Transponderschlüssel gedrückt halten (ca. 1,5 Sekunden)
    > Die Heckklappe wird entriegelt und öffnet sich; die Türen bleiben verriegelt und von der Alarmanlage gesichert.

Heckklappe schlüssellos

Gummiplatte mit druckempfindlicher Oberfläche
Gummiplatte mit druckempfindlicher Oberfläche

Die Heckklappe wird von einem elektrischen Schloss geschlossen gehalten. Es ist ausreichend, den Transponderschlüssel z. B. in einer Jacken- oder Handtasche bei sich zu tragen.

  1. Zum Öffnen der Klappe leicht auf die gummierte Druckplatte unter dem Griff der Heckklappe drücken.
    > Das Schloss wird entriegelt
  2. Um die Klappe vollständig zu öffnen, den Außengriff anheben.
ACHTUNG Wenn der Transponderschlüssel sich nicht nahe genug an der Heckklappe befindet, funktioniert die Ver-/Entriegelung nicht.

Siehe dazu Abschnitt "Reichweite des Transponderschlüssels".

 

WICHTIG

  • Zum Lösen des Heckklappenschlosses ist minimale Kraft erforderlich - nur leicht auf die gummierte Platte drücken.
  • - Beim Öffnen der Heckklappe die Hubkraft nicht auf die Gummiplatte ausüben - die Klappe am Griff anheben. Durch zu große Kraft kann der elektrische Anschluss der Gummiplatte beschädigt werden.

 

WARNUNG Fahren Sie nicht mit offener Heckklappe, giftige Abgase könne über den Laderaum in das Fahrzeug eingesogen werden.

Entriegelung von innen

Entriegelung von innen

Zum Entriegeln der Heckklappe:

  1. Kurzer Druck auf die Taste auf dem Armaturenbrett.
    > Die Heckklappe wird von außen durch einen Griff um die gummierte Druckplatte entriegelt und geöffnet.
  2. Sowie zusammen mit der Zusatzoption 'Elektrisch betätigte Heckklappe' Langer Druck auf die Taste auf dem Armaturenbrett.
    > Die Klappe öffnet sich.

Verriegelung mit dem Transponderschlüssel

  • Die -Taste am Transponderschlüssel drücken.
    > Die Alarmanzeige auf dem Armaturenbrett beginnt zu blinken - die Alarmanlage ist aktiviert.

Themenbezogene Informationen

  • Transponderschlüssel
  • Elektrisch betätigte Heckklappe*
  • Heckklappe durch Fußbewegung öffnen/ schließen*
    Sicherheitsverriegelung

    Aktivieren/Deaktivieren der 'Private Locking'-Funktion

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Airbags - ergänzendes rückhaltesystem (ausstattungsabhängig)
    Fahrerairbag vorn Beifahrerairbag vorn Seitenairbag* Kopfairbag* Schalter Beifahrerairbag ON/OFF* * ausstattungsabhängig VORSICHT Auch wenn Ihr Fahrzeug mit ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Adaptives Bremslicht
    Das adaptive Bremslicht warnt den nachfolgenden Verkehr in einer Notbremssituation durch: blinkende Bremsleuchten Einschalten der Warnblinkanlage Wenn Sie oberhalb einer Geschwindigkeit ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com