Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Niedrigen Reifendruck mit der Reifendrucküberwachung korrigieren

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Bei einer Warnung der Reifendrucküberwachung (Tyre Pressure Monitoring System, TPMS) ist der Luftdruck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig.

Kontrollieren und korrigieren Sie den Reifendruck, wenn das TPMS-Kontrollsymbol aufleuchtet und die Meldung Reifendruck niedrig! angezeigt wird.

TPMS kalibrieren, nachdem der Reifendruck korrigiert wurde.

  1. Kontrollieren Sie den Druck aller vier Reifen mit einem Reifendruckmessgerät.
  2. Pumpen Sie den Reifen auf den Druck auf, der auf dem Reifendruckaufkleber an der Fahrertürsäule angegeben ist.

Niedrigen Reifendruck mit der Reifendrucküberwachung korrigieren

  1. Das TPMS-System neu kalibrieren, siehe Abschnitt "Reifendrucküberwachung kalibrieren".
  2. Gegebenenfalls muss das Fahrzeug einige Minuten schneller als 30 km/h (20 mph) gefahren werden, damit das TPMS-Symbol und die Meldung nicht mehr angezeigt wird.

    Beachten Sie, dass das TPMS-Symbol nicht erlischt, bevor der zu niedrige Reifendruck behoben wurde und eine neue Kalibrierung ausgeführt wurde.

ACHTUNG Um Fehler zu vermeiden, wird der Druck am besten bei kalten Reifen kontrolliert. Kalte Reifen bedeutet dabei, dass die Reifen die gleiche Temperatur wie die Umgebungstemperatur haben (ca. 3 Stunden nach der letzten Fahrt). Nach einigen Kilometern Fahrt erwärmen sich die Reifen, sodass der Druck steigt. 

ACHTUNG

  • Nach dem Aufpumpen eines Reifens stets den Ventilverschluss wieder aufsetzen, damit das Ventil nicht durch Steinchen, Schmutz o. ä. beschädigt wird.
  • Ausschließlich Ventilverschlüsse aus Kunststoff verwenden. Ventilverschlüsse aus Metall können rosten und dann schwer abzuschrauben sein. 

WARNUNG

  • Ein falscher Reifendruck kann eine Reifenpanne nach sich ziehen, infolge derer der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.
  • Unvermittelt auftretende Reifenschäden kann das System nicht im Voraus anzeigen. 

Themenbezogene Informationen

  • Reifendrucküberwachung
  • Kontrollieren Sie den Reifendruck mit der Reifendrucküberwachung.
  • Reifendrucküberwachung kalibrieren
  • Zugelassener Reifendruck
  • Den Reifen mit dem Kompressor des provisorischen Reifenabdichtsatzes aufpumpen
    Kontrollieren Sie den Reifendruck mit der Reifendrucküberwachung

    Reifendrucküberwachung kalibrieren

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Checkliste vor der Geländefahrt
    Ölstand: Prüfen und gegebenenfalls Motoröl nachfüllen. Nur mit einem ausreichenden Ölstand kann das Fahrzeug an Steilstrecken eine problemlose ...

    Volvo XC90. Volvo-Serviceprogramm
    Damit auch in Zukunft ein unverändert hohes Maß an Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit für Ihr Fahrzeug gewährleistet ist, sollten Sie dem Volvo-Serviceprogramm im ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0292