Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Parken mit aktiver Einparkhilfe

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Die aktive Einparkhilfe (Park Assist Pilot - PAP) hilft dem Fahrer, das Fahrzeug in drei Einzelschritten zu parken. Die Funktion kann dem Fahrer auch helfen, eine Parklücke zu verlassen.

ACHTUNG Die Funktion PAP misst den verfügbaren Platz und steuert das Fahrzeug - Aufgabe des Fahrers ist:

  • Umgebung des Fahrzeugs genau im Auge behalten
  • Den Anweisungen im Center Display folgen
  • Schalten (rückwärts/vorwärts)
  • Geschwindigkeit regeln und eine sichere Geschwindigkeit halten
  • Bremsen und anhalten. 

PAP kann aktiviert werden, wenn folgende Kriterien nach dem Motorstart erfüllt sind:

  • Kein Anhänger am Fahrzeug.
  • Die Geschwindigkeit muss unter 30 km/h (20 mph) liegen.
ACHTUNG Der Abstand zwischen dem Fahrzeug und der Parklücke sollte 0,5-1,5 Meter betragen, wenn PAP nach einem Parkplatz sucht. 

Parken

Die PAP-Funktion parkt das Fahrzeug in folgenden Einzelschritten:

  1. Eine Parklücke wird gesucht und abgemessen.
  2. Das Fahrzeug wird rückwärts in die Parklücke eingeparkt.
  3. Das Fahrzeug wird in der Parklücke ausgerichtet - der Fahrer kann vom System zum Schalten aufgefordert werden.

Parklücken suchen und abmessen

Die Funktion kann in der Ansicht Funktionen des Displays in der Mittelkonsole aktiviert werden.

Sie ist auch über die Kameraansichten erreichbar.

Prinzip beim Längseinparken.
Prinzip beim Längseinparken.

Prinzip beim Quereinparken
Prinzip beim Quereinparken

  1. Vor dem Längseinparken höchstens 30 km/h (20 mph) fahren bzw. vor dem Quereinparken höchstens 20 km/h (12 mph) fahren.
  2. Tippen Sie in der Ansicht Funktionen auf die Taste Einparken.
    > PAP sucht eine Parklücke und überprüft, ob diese ausreichend groß ist.
  3. Achten Sie auf das Center Display - seien Sie zum Anhalten bereit, wenn Grafik und Mitteilung eine passende Parklücke melden.
    > Ein Popup-Fenster wird angezeigt.
  4. ählen Sie Parallel-Parken oder Rechtwinklig parken und legen Sie den Rückwärtsgang ein.

ACHTUNG PAP sucht freie Parklücken, zeigt Anweisungen und gibt Lenkhilfe beim Einparken auf der Beifahrerseite. Auf Wunsch kann jedoch auch ein Einparken auf der Fahrerseite erfolgen:

  • Schalten Sie den Blinker auf Fahrerseite ein - jetzt sucht das Fahrzeug stattdessen auf dieser Seite des Fahrzeugs nach einer Parklücke. 

Rückwärts in eine Parklücke einfahren

Längs.
Längs.

Quer.
Quer.

  1. Versichern Sie sich, dass hinter Ihnen frei ist.
  2. Setzen Sie langsam und vorsichtig zurück, ohne das Lenkrad anzufassen - nicht schneller als 7 km/h (4 mph) fahren.
    > PAP lenkt das Fahrzeug in die Parklücke.
  3. Achten Sie auf das Display in der Mittelkonsole und seien Sie zum Anhalten bereit, wenn Grafik und Mitteilung dazu auffordern.

ACHTUNG

  • Fassen Sie nicht an das Lenkrad, wenn die PAP-Funktion aktiviert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass das Lenkrad in seiner Bewegung nicht behindert wird und sich frei drehen kann.
  • Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen: Vor dem Vor- oder Zurücksetzen warten, bis die Lenkradbewegungen beendet sind. 

Das Fahrzeug in der Parklücke au

Längs
Längs

Quer.
Quer.

  1. Bringen Sie den Wählhebel in Stellung D und warten Sie das Drehen des Lenkrads ab, dann langsam vorwärts fahren.
  2. Achten Sie auf das Display in der Mittelkonsole und seien Sie zum Anhalten bereit, wenn Grafik und Mitteilung dazu auffordern.
  3. Den Rückwärtsgang einlegen und langsam rückwärts fahren.
  4. Achten Sie auf das Display in der Mittelkonsole und seien Sie zum Anhalten bereit, wenn Grafik und Mitteilung dazu auffordern.

Die Funktion wird automatisch ausgeschaltet, sobald Grafik und Mitteilung das Ende des Einparkvorgangs melden. Der Fahrer muss u.U.

anschließend eine zusätzliche Korrektur vornehmen - es kann ausschließlich der Fahrer entscheiden, wann das Fahrzeug ordentlich geparkt ist.

WICHTIG Der Warnabstand ist, wenn die Sensoren von der PAP genutzt werden, kürzer als bei Nutzung durch die Einparkhilfe. 

Eine Parklücke verlassen

ACHTUNG Zum Verlassen einer Parklücke sollte die Funktion Ausparken nur dann verwendet werden, wenn das Fahrzeug längs geparkt wurde - bei quer geparkten Fahrzeugen funktioniert sie nicht. 

Die Funktion Ausparken wird in der Ansicht Funktionen des Displays in der Mittelkonsole aktiviert.

  1. Tippen Sie in der Ansicht Funktionen auf die Taste Ausparken.
  2. Durch Aktivieren des Blinkers auswählen, nach welcher Seite das Fahrzeug die Parklücke verlassen soll.
  3. Achten Sie auf das Display in der Mittelkonsole und folgen Sie den Anweisungen genauso wie beim Einparken.

Beachten Sie, dass das Lenkrad nach Ende der Funktion möglicherweise "zurückfedert". Um die Parklücke verlassen zu können, muss der Fahrer das Lenkrad in diesem Fall wieder zurück zum Anschlag drehen.

Wenn PAP der Ansicht ist, dass der Fahrer die Parklücke ohne ein zusätzliches Manöver verlassen kann, wird die Funktion beendet, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass das Fahrzeug immer noch in der Parklücke steht.

Themenbezogene Informationen

  • Aktive Einparkhilfe*
  • Begrenzungen der aktiven Einparkhilfe*
  • Mitteilungen für die aktive Einparkhilfe*
    Aktive Einparkhilfe

    Begrenzungen der aktiven Einparkhilfe

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Maße
    Die Maße des Fahrzeugs für Länge, Höhe usw. stehen in der Tabelle. A Beim 7-Sitzer von der zweiten Sitzreihe aus. B 5-Sitzer. C 7-Sitzer. D Fahrzeug ohne Luftfederung. E Gilt für 20 ...

    Lexus RX450h. Armstütze
    Klappen Sie die Armstütze für den Gebrauch nach unten. HINWEIS Zur Vermeidung einer Beschädigung der Armstütze belasten Sie die Armstütze nicht überm ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0154