Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Pilot Assist-1*

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Pilot Assist hilft dem Fahrer, das Fahrzeug zwischen den Seitenmarkierungen der Fahrspur und gleichzeitig einen voreingestellten Zeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten.

Bei zäh fließendem Verkehr bis 50 km/h (30 mph) auf Autobahnen und großen Straßen bietet Pilot Assist mehr Fahrkomfort.

Funktionsübersicht
Funktionsübersicht

  1. Kamera- und Radarsensor
  2. Abstandsmesser
  3. Sensoren für die Seitenmarkierungen

Der Fahrer stellt den gewünschten Zeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein. Mithilfe des Kamera- und Radarmoduls erfasst Pilot Assist den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und die Seitenmarkierungen der Fahrspur. Der voreingestellte Zeitabstand wird durch automatische Anpassung der Geschwindigkeit beibehalten, während gleichzeitig die Lenkhilfe dabei hilft, das eigene Fahrzeug innerhalb der Fahrspur zu halten.

Die Lenkhilfe Pilot Assist basiert auf einer kombinierten Erfassung der Fahrtrichtung des vorausfahrenden Fahrzeugs und der Seitenmarkierungen der Fahrspur. Der Fahrer kann die Lenkempfehlungen des Pilot Assist jederzeit übergehen und in eine andere Richtung lenken, z.B. um die Fahrspur zu wechseln oder um Hindernissen auf der Fahrbahn auszuweichen.

Wenn die Kamera- und Radareinheit die Seitenmarkierungen der Fahrspur oder ein vorausfahrendes Fahrzeug nicht erkennt, wird Pilot Assist in den Bereitschaftsmodus versetzt.

Wenn sich Pilot Assist im Bereitschaftsmodus befindet und das Fahrzeug einem vorausfahrenden Fahrzeug zu nahe kommt, wird der Fahrer stattdessen von der Funktion Abstandswarnung auf den kleinen Abstand aufmerksam gemacht (Verweis auf die Abstandswarnung am Ende dieses Abschnitts).

WARNUNG Das System Pilot Assist ist ein Hilfsmittel, das nicht unter allen Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnissen immer einwandfrei funktioniert.

Vom Fahrer ist stets auf die herrschenden Verkehrsverhältnisse zu achten und einzugreifen, falls die Funktion Pilot Assist keine ausreichende Lenkassistenz leistet oder Geschwindigkeit und Abstand nicht ausreichend anpasst.

Das System unterliegt gewissen Begrenzungen, derer sich der Fahrer bewusst sein muss - lesen Sie bitte vor seiner Verwendung alle entsprechenden Abschnitte der Betriebsanleitung.

Pilot Assist ist nur dann anzuwenden, wenn es deutliche Fahrbahnmarkierungen gibt, die auf beiden Seiten der Straße aufgebracht wurden. Jegliche sonstige Verwendung ist mit einem erhöhten Risiko des Auffahrens auf die Hindernisse, die von der Funktion nicht erkannt werden, verbunden.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass das Fahrzeug sicher gefahren sowie der richtige Abstand und die richtige Geschwindigkeit eingehalten werden - auch wenn das System Pilot Assist verwendet wird. 

Pilot Assist regelt die Geschwindigkeit durch Gaszufuhr und Bremsvorgänge. Es ist normal, dass die Bremsen schwache Geräusche von sich geben, wenn sie vom Pilot Assist betätigt werden.

Pilot Assist ist für eine sanfte Regelung der Geschwindigkeit ausgelegt. In Situationen, die schnelle Bremsvorgänge erfordern, muss der Fahrer jedoch selbst bremsen. Dies gilt bei großen Geschwindigkeitsunterschieden oder wenn das vorausfahrende Fahrzeug kräftig abbremst.

Aufgrund der Begrenzungen der Kamera- und Radareinheit kann ein Abbremsen des Fahrzeugs unerwartet erfolgen oder ausbleiben.

  • Die für die Funktion Pilot Assist gespeicherte Geschwindigkeit ist auf 50 km/h (30 mph) voreingestellt und kann nicht justiert werden.

    Sollte das vorausfahrende Fahrzeug schneller als 50 km/h (30 mph) fahren und sich nicht mehr innerhalb eines angemessenen Abstands befinden, wird Pilot Assist in den Bereitschaftsmodus versetzt.

WARNUNG Pilot Assist ist ein System zur Vermeidung von Auffahrunfällen. Der Fahrer muss eingreifen, wenn das System ein vorausfahrendes Fahrzeug nicht erfasst.

Die Funktion Pilot Assist bremst nicht für Menschen, Tiere, Gegenstände, kleinere Fahrzeuge (z. B. Fahrräder und Motorräder), niedrige Anhänger sowie entgegenkommende, langsam fahrende oder stehende Fahrzeuge.

Verwenden Sie das System Pilot Assist z. B.

nicht im Stadtverkehr, bei dichtem Verkehr, auf Kreuzungen, bei Glätte, viel Wasser oder Matsch auf der Fahrbahn, kräftigem Regen/ Schneefall, schlechter Sicht, auf kurvigen Straßen oder auf Autobahnauf- und -ausfahrten. 

WICHTIG Die Wartung von Bauteilen des Systems Pilot Assist darf nur von einer Werkstatt ausgeführt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen. 
Pilot Assist*

Übersicht

Andere Materialien:

KIA Sorento. Schlüsselfunktionen
Zum Anlassen des Motors. Zum Ver- und Entriegeln der Türen. Zum Ver- und Entriegeln des Handschuhfachs Klappschlüssel Um den Schlüssel aufzuklappen, drücken Sie auf den Sperrkn ...

Mercedes-Benz M-Klasse. Sicherheitsgurt anlegen und einstellen
Beachten Sie die Sicherheitshinweise zum Sicherheitsgurt  und die Hinweise zum korrekten Gebrauch des Sicherheitsgurts. Den Sitz einstellen. Die Sitzlehne muss in nahezu aufrechter Po ...

Kategorien



© 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0287