Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Pilot Assist-2*

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Pilot Assist lässt den Fahrer das Fahrzeug mithilfe der Lenkassistenz zwischen den Seitenmarkierungen der Fahrbahn halten und dabei eine konstante Geschwindigkeit sowie einen vorgewählten zeitlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten.

Die Funktion Pilot Assist ermöglicht ein besonders komfortables und entspanntes Fahren, z. B.

bei gleichmäßigem Verkehrsfluss auf Autobahnen.

Die Kamera- und Radarsensoren messen den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und erkennen seitliche Fahrbahnmarkierungen
Die Kamera- und Radarsensoren messen den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und erkennen seitliche Fahrbahnmarkierungen

  1. Kamera- und Radarsensor
  2. Abstandsmesser
  3. Sensoren für die Seitenmarkierungen

Zunächst stellen Sie eine Geschwindigkeit und einen zeitlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein. Die Funktion Pilot Assist erfasst Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und die Seitenmarkierungen der Fahrbahn mithilfe des Kamera- und Radarmoduls. Der voreingestellte Zeitabstand wird durch automatische Anpassung der Geschwindigkeit beibehalten, während gleichzeitig die Lenkhilfe dabei hilft, das eigene Fahrzeug innerhalb der Fahrspur zu halten.

Die Lenkhilfe Pilot Assist basiert auf einer kombinierten Erfassung der Fahrtrichtung des vorausfahrenden Fahrzeugs und der Seitenmarkierungen der Fahrspur. Der Fahrer kann die Lenkempfehlungen des Pilot Assist jederzeit übergehen und in eine andere Richtung lenken, z.B. um die Fahrspur zu wechseln oder um Hindernissen auf der Fahrbahn auszuweichen.

Wenn Pilot Assist die Fahrspur nicht eindeutig erfasst, weil z. B. das Kamera- und Radarmodul dessen Seitenlinien nicht erkennt, deaktiviert Pilot Assist vorübergehend den Lenkeingriff, bis die Spurbegrenzungen wieder erkannt werden.

Die Funktion der Geschwindigkeits- und Abstandsregelung bleibt dabei unverändert bestehen.

ACHTUNG Eine Deaktivierung und erneute Aktivierung des Lenkeingriffs durch Pilot Assist erfolgt ohne vorhergehende Warnung. 

Die Farbe des Lenkradsymbols zeigt den aktuellen Status in Bezug auf Lenkeingriffe an:

  • WEISS: Die Funktion ist aktiviert; Lenkeingriffe können stattfinden.
  • GRAU (wie abgebildet): Die Funktion ist deaktiviert; es finden keine Lenkeingriffe statt.
WARNUNG Das System Pilot Assist ist ein Hilfsmittel, das nicht unter allen Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnissen immer einwandfrei funktioniert.

Vom Fahrer ist stets auf die herrschenden Verkehrsverhältnisse zu achten und einzugreifen, falls die Funktion Pilot Assist keine ausreichende Lenkassistenz leistet oder Geschwindigkeit und Abstand nicht ausreichend anpasst.

Das System unterliegt gewissen Begrenzungen, derer sich der Fahrer bewusst sein muss - lesen Sie bitte vor seiner Verwendung alle entsprechenden Abschnitte der Betriebsanleitung.

Pilot Assist ist nur dann anzuwenden, wenn es deutliche Fahrbahnmarkierungen gibt, die auf beiden Seiten der Straße aufgebracht wurden. Jegliche sonstige Verwendung ist mit einem erhöhten Risiko des Auffahrens auf die Hindernisse, die von der Funktion nicht erkannt werden, verbunden.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass das Fahrzeug sicher gefahren sowie der richtige Abstand und die richtige Geschwindigkeit eingehalten werden - auch wenn das System Pilot Assist verwendet wird. 

Pilot Assist regelt die Geschwindigkeit durch Gaszufuhr und Bremsvorgänge. Es ist normal, dass die Bremsen einen leisen Ton von sich geben, wenn sie zur Anpassung der Geschwindigkeit benutzt werden.

Pilot Assist ist für eine sanfte Regelung der Geschwindigkeit ausgelegt. In Situationen, die schnelle Bremsvorgänge erfordern, muss der Fahrer jedoch selbst bremsen. Dies gilt bei großen Geschwindigkeitsunterschieden oder wenn das vorausfahrende Fahrzeug kräftig abbremst.

Aufgrund der Begrenzungen der Kamera- und Radareinheit kann ein Abbremsen des Fahrzeugs unerwartet erfolgen oder ausbleiben.

Pilot Assist strebt danach, dem vorausfahrenden Fahrzeug in der eigenen Spur in einem vom Fahrer eingestellten Zeitabstand zu folgen. Wenn die Radareinheit kein vorausfahrendes Fahrzeug erfasst, hält das Fahrzeug stattdessen die vom Fahrer eingestellte und gespeicherte Geschwindigkeit.

Dies ist auch der Fall, wenn die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs über die gespeicherte Geschwindigkeit steigt.

  • Pilot Assist kann einem anderen Fahrzeug aus dem Stand bis zu Geschwindigkeiten von ca. 200 km/h (ca. 125 mph) folgen.
  • Lenkeingriffe durch Pilot Assist können im Geschwindigkeitsintervall von knapp über dem Stand bis zu 140 km/h (87 mph) erfolgen.
WARNUNG Pilot Assist ist ein System zur Vermeidung von Auffahrunfällen. Der Fahrer muss eingreifen, wenn das System ein vorausfahrendes Fahrzeug nicht erfasst.

Die Funktion Pilot Assist bremst nicht für Menschen, Tiere, Gegenstände, kleinere Fahrzeuge (z. B. Fahrräder und Motorräder), niedrige Anhänger sowie entgegenkommende, langsam fahrende oder stehende Fahrzeuge.

Verwenden Sie das System Pilot Assist z. B.

nicht im Stadtverkehr, bei dichtem Verkehr, auf Kreuzungen, bei Glätte, viel Wasser oder Matsch auf der Fahrbahn, kräftigem Regen/ Schneefall, schlechter Sicht, auf kurvigen Straßen oder auf Autobahnauf- und -ausfahrten. 

WICHTIG Die Wartung von Bauteilen des Systems Pilot Assist darf nur von einer Werkstatt ausgeführt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen. 

Übersicht

Bedienelemente

Tasten und Symbole der Funktionen10
Tasten und Symbole der Funktionen

  1. Erhöht die gespeicherte Geschwindigkeit oder reaktiviert Pilot Assist und nimmt die gespeicherten Werte für Geschwindigkeit und zeitlichen Abstand wieder auf.
  2. Aktiviert/deaktiviert Pilot Assist
  3. Wechselt von Pilot Assist auf den adaptiven Tempomaten
  4. Gespeicherte Geschwindigkeit senken
  5. Erhöht den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug
  6. Wechselt vom adaptivem Tempomaten auf Pilot Assist
  7. Senkt den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug
  8. Funktionssymbol
  9. Symbolische Darstellung von Zielfahrzeug und zeitlichem Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug
  10. Symbol für aktivierten/deaktivierten Lenkeingriff

Fahrerdisplay

Geschwindigkeitsanzeige
Geschwindigkeitsanzeige

  1. Gespeicherte Geschwindigkeit
  2. Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs.
  3. Aktuelle Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs.

Verschiedene Kombinationen der Symbole bei unterschiedlichen Verkehrssituationen sind im Abschnitt "Symbole und Meldungen zu Pilot Assist" zu sehen.

Warnung bei Kollisionsgefahr

Leuchtsignal der Aufprallwarnung auf derWindschutzscheib
Leuchtsignal der Aufprallwarnung auf derWindschutzscheib

Pilot Assist verwendet ca. 40 % der Kapazität der Betriebsbremse. Wenn das Fahrzeug stärker als durch Pilot Assist abgebremst werden muss und der Fahrer nicht bremst, wird dieser mit der Warnleuchte und dem Warnton darauf aufmerksam gemacht, dass ein sofortiges Eingreifen erforderlich ist.

ACHTUNG Bei starkem Sonnenlicht oder mit Sonnenbrille sind die auf der Windschutzscheibe eingeblendeten Informationen ggf. schwer zu erkennen. 

WARNUNG Das System Pilot Assist warnt nur vor Fahrzeugen, die sein Kamera- und Radarmodul erfasst hat - die Warnung kann daher verzögert erfolgen oder ganz ausbleiben. Warten Sie nicht auf eine Warnung, sondern bremsen Sie, wenn dies erforderlich ist. 

Head-Up-Display*

Symbol der Aufprallwarnung auf der Windschutzscheibe10
Symbol der Aufprallwarnung auf der Windschutzscheibe

Ist das Fahrzeug mit einem Head-up-Display ausgestattet, wird die Warnung in der Windschutzscheibe mit einem blinkenden Symbol angezeigt.

ACHTUNG Bei starkem Sonnenlicht oder mit Sonnenbrille sind die auf der Windschutzscheibe eingeblendeten Informationen ggf. schwer zu erkennen. 

Themenbezogene Informationen

  • Pilot Assist*
  • Pilot Assist-2* aktivieren und einschalten
  • Geschwindigkeit für Pilot Assist-2* handhaben
  • Zeitabstand für Pilot Assist-2* einstellen
  • Zieländerung und automatisches Bremsen mit der Funktion Pilot Assist-2*
  • Pilot Assist-2* deaktivieren/neuerlich aktivieren
  • Überholassistent mit adaptivem Tempomaten* oder Pilot Assist-2*
  • Begrenzungen der Funktion Pilot Assist-2*
  • Symbole und Meldungen zum System Pilot Assist-2*
  • Adaptiver Tempomat*
  • Abstandswarnung*
  • Head-up-Display*
  • Begrenzungen der Radareinheit
  • Begrenzungen der Kameraeinheit
    Begrenzungen der Funktion Pilot Assist-1

    Pilot Assist-2 aktivieren und einschalten

    Andere Materialien:

    Toyota Land Cruiser. Anzeigen und Instrumente
    Fahrzeuge mit Multi-Informationsdisplay vom Typ A Fahrzeuge mit Multi-Informationsdisplay vom Typ B Fahrzeuge mit Multi-Informationsdisplay vom Typ C Die auf dem Tachometer angezeigten ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Reichweite der Sensoren
    Allgemeine Hinweise Die PARKTRONIC berücksichtigt keine Hindernisse, die sich unterhalb des Erkennungsbereichs befinden, z. B. Personen, Tiere oder Gegenstä ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0841