Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: RDS-Radio

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Mit RDS (Radio Data System) kann das Radio automatisch zum empfangsstärksten Sender wechseln. RDS ermöglicht es, zum Beispiel Verkehrsinformationen zu erhalten oder nach bestimmten Programmtypen zu suchen.

RDS - verknüpft FM-Sender in einem Netzwerk.

Ein FM-Sender in einem solchen Netzwerk sendet Daten, mit denen ein RDS-Radio u. a. folgende Funktionen erhält:

  • Automatisches Wechseln zu einem Sender mit stärkerem Signal, wenn der Empfang im aktuellen Bereich schlecht ist.
  • Suche nach Sendungen mit spezifischen Inhalten, z. B. Programmtypen oder Verkehrsinfo.
  • Empfang von Textinformationen zu laufenden Radioprogrammen.
ACHTUNG Manche Radiosender verwenden das RDS nicht oder nur ausgewählte Teile des Funktionsumfangs. 

Wenn Nachrichten oder Verkehrsmeldungen gesendet werden, kann das Radio den Sender wechseln. Die aktive Tonquelle wird unterbrochen.

Wenn z. B. der CD-Player eingeschaltet ist, wird er in den Pausenmodus versetzt. Das Radio klärt zur vorhergehenden Tonquelle zurück, wenn die eingestellte Programmeinrichtung die Sendung beendet. Um die Wiedergabe früher abzubrechen, drücken Sie auf dem rechten Lenkradtastenfeld oder tippen Sie auf dem Center Display auf Abbrechen.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radio-Einstellungen
    Radiosender wechseln und suchen

    Digitalradio

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Technische Daten zu Medien
    Kompatible Dateiformate, Audiodaten und USB. Audiodateien Videodateien Untertitel DivX Für DivX zertifizierte Geräte können DivX-Dateien (.divx, .avi) nachweislich in hoher Qualität ...

    KIA Sorento. Sicherheitsgurt-Warnleuchte
    Gurtwarnleuchte Fahrer (1) Zur Erinnerung für den Fahrer blinkt nach jedem Einschalten der Zündung etwa sechs Sekunden lang die Gurtwarnleuchte. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gur ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0193