Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Reserverad

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Das Reserverad vom Typ Temporary spare kann ein Rad mit einem defekten Reifen vorübergehend ersetzen.

Das Reserverad liegt mit der Außenseite nach unten in der Reserveradwanne. Das Reserverad und der Schaumstoffblock sind mit derselben durchgehenden Schraube befestigt. Der Schaumstoffblock enthält sämtliches Werkzeug.

Bei der Fahrt mit dem Reserverad können sich die Fahreigenschaften des Fahrzeugs verändern.

Es ist aber schnellstmöglich gegen ein reguläres Rad auszutauschen.

Das Reserverad ist kleiner als ein herkömmliches Rad, was sich auf die Bodenfreiheit des Fahrzeugs auswirkt. Auf hohe Bordsteinkanten achten und das Fahrzeug nicht in der Waschanlage waschen.

  • Halten Sie den vom Hersteller empfohlenen Reifendruck für das Reserverad ein.
  • An Fahrzeugen mit Allradantrieb kann der Antrieb an der Hinterachse ausgeschaltet werden.
  • Wenn das Reserverad an der Vorderachse montiert ist, dürfen keine Schneeketten verwendet werden.
  • Das Reserverad darf nicht repariert werden
WICHTIG
  • Mit einem am Fahrzeug montierten Reserverad keinesfalls schneller als 80 km/h (50 mph) fahren.
  • Das Fahrzeug darf niemals mit mehreren gleichzeitig montierten Reserverädern vom Typ "Temporary Spare" gefahren werden.

Reserverad herausnehmen

  1. Den Laderaumboden von hinten nach vorn aufklappen.
  2. Die Befestigungsschraube aufschrauben.
  3. Den Schaumstoffblock mit Werkzeug herausheben.
  4. Das Reserverad herausheben.

Den Pannenreifen zurücklegen

  1. Die Verpackung mit der Reifentasche aus dem Schaumgummiblock nehmen und den Pannenreifen in der Tasche verstauen.
  2. Das Werkzeug wieder im Schaumgummiblock verstauen und den Block ins Fahrzeug zurücklegen.
  3. Den Schaumgummiblock mit den Halteschrauben befestigen und dann den Ladeboden zuklappen.
  4. Den Pannenreifen im Laderaum verstauen

Themenbezogene Informationen

  • Radwechsel
    Radschrauben

    Winterreifen

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Verkehrsschildinformationen aktivieren/ deaktivieren
    Die Funktion Verkehrsschildinformationen (Road Sign Information - RSI) kann aktiviert/deaktiviert werden. Verkehrsschildinformationen aktivieren/deaktivieren Die Funktion wird in der Ansicht Fu ...

    Hyundai Santa Fe. Servolenkungsflüssigkeit
    Füllstand der Servolenkungsflüssigkeit prüfen Prüfen Sie regelmäßig den Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter der Servolenkung. Dabei muss das Fahrzeu ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0146