Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Schutznetz

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Ein Gepäcknetz verhindert, dass Gepäck bei einem starken Abbremsen im Innenraum nach vorn geschleudert wird.

Das Schutznetz wird an vier Befestigungspunkten montiert.

Schutznetz

Aus Sicherheitsgründen ist das Gepäcknetz stets wie nachfolgend beschrieben zu befestigen und zu sichern.

Das Netz ist aus strapazierfähigem Nylongewebe gefertigt und kann an zwei verschiedenen Orten im Fahrzeug befestigt werden:

  • Einbau hinten - hinter der zweiten Sitzreihe.
  • Einbau vorn - hinter den Vordersitzen.
WARNUNG Die Ladung im Laderaum muss auch bei korrekt montiertem Schutznetz gut verankert werden.

Einbau

WARNUNG Kontrollieren Sie, dass die oberen Halter des Schutznetzes richtig montiert und die Verzurrbänder sicher befestigt sind.

Ein beschädigtes Gepäcknetz darf nicht verwendet werden.

 

ACHTUNG Das Schutznetz wird am einfachsten durch eine der Fondtüren montiert.
  1. Das Gepäcknetz auswickeln und darauf achten, dass die geteilte obere Stange in ausgeklappter Stellung gesperrt wird.
  2. Einen Befestigungshaken des Netzes in die vordere oder hintere Dachbefestigung einhaken.

    Dabei müssen die Schnallen der Verzurrbänder in Ihre Richtung weisen.

  3. Den anderen Befestigungshaken des Netzes in die Dachhalterung auf der gegenüberliegenden Seite einhaken. Die teleskopisch federnden Befestigungshaken erleichtern die Einpassung.

    Die Befestigungshaken des Netzes sorgfältig in die vordere Endstellung der jeweiligen Dachhalterung nach vorn drücken.

  4. Montage hinten: Ist das Netz in den hinteren Dachbefestigungen montiert, die Verzurrbänder des Gepäcknetzes in die vorderen Bodenösen des Kofferraums einhaken.

Montage hinten
Montage hinten

Montage vorn: Ist das Netz in den vorderen Dachbefestigungen montiert, die Verzurrbänder in die äußeren Ösen hinten an den Gleitschienen der Sitze einhaken. Dazu am besten die Rückenlehnen hochklappen und die Sitze ein Stück nach vorn schieben.

Montage vorn
Montage vorn

Darauf achten, dass Sitz/Rückenlehne nicht zu kräftig gegen das Netz gedrückt werden, wenn diese wieder nach hinten geschoben werden. Sitz/Rückenlehne nur weit schieben, bis diese gerade das Netz berühren.

  1. Das Gepäcknetz mit den Verzurrbändern festspannen.
WICHTIG Wenn Sitz/Rückenlehne kräftig nach hinten gegen das Schutznetz gedrückt werden, können das Netz und/oder dessen Dachbefestigungen beschädigt werden.

Ausbau und Aufbewahrung

Das Schutznetz kann einfach herausgenommen und zusammengelegt werden.

  1. Sie lösen die Spannung des Gepäcknetzes, indem Sie auf die Schnalle des Verzurrbands drücken und das Band an der jeweiligen Seite etwas herausziehen.
  2. Die Sperrhaken eindrücken und die beiden Haken des Verzurrbands lösen.
  3. Die oberen Befestigungen lösen und das Netz aus den Dachbefestigungen nehmen.
  4. Zum Zusammenlegen und Aufrollen des Netzes die rote Taste an der Stange drücken.

Themenbezogene Informationen

  • Beladung
  • Gepäckraumgitter*
  • Gepäckraumabdeckung*
  • Lastsicherungsösen
    Lademodus

    Gepäckraumgitter

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Wechsel in die Tempomat-Betriebsart
    Auf Wunsch kann der Fahrer lediglich die Tempomatfunktion (Cruise Control, Geschwindigkeitsregelung) nutzen. Dazu muss er Folgendes tun: Schalten Sie die SCC-Funktion ein. (Die Kontr ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)
     Die rechte Vordertür öffnen. Sie sehen das Fahrzeugtypschild . Fahrzeugtypschild (Beispiel) Fahrzeugtypschild ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com