Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Transponderschlüssel

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Der Transponderschlüssel wird zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeug verwendet und muss sich im Fahrzeug befinden, damit der Motor angelassen werden kann.

Transponderschlüssel, links und tastenloser Schlüssel (Key Tag), rechts
Transponderschlüssel, links und tastenloser Schlüssel (Key Tag), rechts

Da die Standardausführung des Fahrzeugs das schlüssellose Startsystem (Passive Start) unterstützt, wird der Transponderschlüssel nicht physisch zum Starten benötigt. Der Schlüssel muss sich lediglich im vorderen Innenraumbereich befinden, z. B. in einer Hosentasche des Fahrers oder im Getränkehalter der Tunnelkonsole, damit das Fahrzeug gestartet werden kann.. Siehe den Abschnitt "Motor anlassen".

Optional ist auch eine schlüssellose Ver- und Entriegelung von Türen und Heckklappe erhältlich (Passive Entry*). In diesem Fall beschreibt die Reichweite des Schlüssels einen Halbkreis mit ca. 1,5 Meter Radius längs der Fahrertür bzw. ca.

1 Meter Radius längs der Heckklappe. Siehe den Abschnitt "Reichweite des Transponderschlüssels".

Wenn das Fahrzeug mit schlüssellosem Startund Schließsystem ausgestattet ist, kann sich der Transponderschlüssel an einer beliebigen Stelle im Innen- oder Kofferraum befinden, ohne dass das Startverhalten dadurch beeinträchtigt wird.

Jeder Transponderschlüssel des Fahrzeugs kann mit einem Fahrerprofil und den zugehörigen persönlichen Fahrzeugeinstellungen verknüpft werden.

Bei Verwendung eines Schlüssels, der mit einem bestimmten Fahrerprofil verknüpft ist, werden die Fahrzeugeinstellungen an dieses Profil angepasst. Siehe den Abschnitt "Fahrerprofile".

Tastenloser Schlüssel (Key Tag)

Bei Fahrzeugen mit schlüssellosem Schließsystem* ist auch ein etwas kleinerer, leichterer Schlüssel ohne Tasten (Key Tag) im Lieferumfang enthalten. Mit diesem können Sie das Fahrzeug wie mit dem herkömmlichen Transponderschlüssel schlüssellos starten sowie ver- und entriegeln.

Allerdings verfügt er über kein abnehmbares Schlüsselblatt, und die Batterie lässt sich nicht austauschen. Einen neuen tastenlosen Schlüssel können Sie bei Ihrer Volvo-Vertragswerkstatt bestellen.

Weitere Schlüssel bestellen

Das Fahrzeug wird mit zwei Transponderschlüsseln geliefert - bei Fahrzeugen mit schlüssellosem Schließsystem* ist auch ein tastenloser Schlüssel im Lieferumfang enthalten. Weitere Schlüssel können nachbestellt werden. Insgesamt können für ein Fahrzeug bis zu 12 Schlüssel programmiert und benutzt werden. Bei einer Nachbestellung wird pro neuem Transponderschlüssel ein zusätzliches Fahrerprofil angelegt.

Dies gilt auch für den tastenlosen Schlüssel.

Bei einem Schlüsselverlust siehe den Abschnitt "Verlust des Transponderschlüssels" weiter unten.

Tasten am Transponderschlüssel

Am Transponderschlüssel befinden sich vier Tasten -einer am linken und drei am rechten Rand
Am Transponderschlüssel befinden sich vier Tasten -einer am linken und drei am rechten Rand

Verriegelung - Durch einmaliges Drücken werden gleichzeitig die Türen und das Schiebedach verriegelt und die Alarmanlage1 aktiviert.

Durch langes Drücken werden alle Fenster und das Panoramadach* gleichzeitig geschlossen. Siehe Abschnitt "Von außen verriegeln/entriegeln" und "Von innen verriegeln/ entriegeln".

Entriegelung - Durch einmaliges Drücken werden gleichzeitig die Türen und die Heckklappe entriegelt und die Alarmanlage deaktiviert.

Bei längerem Drücken werden alle Seitenscheiben gleichzeitig geöffnet, auch Durchlüftungsfunktion2 genannt. Siehe Abschnitt "Von außen verriegeln/entriegeln".

Heckklappe - Entriegelt die Heckklappe und deaktiviert nur die Alarmfunktion an der Heckklappe. Bei Fahrzeugen mit elektrisch betätigter Heckklappe* wird die Heckklappe automatisch geöffnet, wenn die Taste gedrückt gehalten wird. Auch zum Schließen der Klappe wird die Taste gedrückt gehalten; dabei ertönen Warnsignale. Siehe den Abschnitt "Elektrisch betätigte Heckklappe".

Panikfunktion - Nutzen Sie diese im Notfall, um die Aufmerksamkeit der Umgebung auf sich zu lenken. Wenn die Taste mindestens 3 Sekunden lang bzw. zweimal innerhalb von 3 Sekunden gedrückt wird, werden Blinker und Signalhorn des Fahrzeugs aktiviert.

Diese Funktion kann mit derselben Taste deaktiviert werden, nachdem sie mindestens 5 Sekunden aktiviert war. Anderenfalls wird sie nach 3 Minuten automatisch abgeschaltet.

WARNUNG Stellen Sie beim Zurücklassen von Personen im Fahrzeug sicher, dass Fensterheber und Panoramadach stromlos sind, indem Sie den Transponderschlüssel mitnehmen.

 

ACHTUNG Achten Sie darauf, dass der Transponderschlüssel/ Key Tag nicht aus Versehen im Fahrzeug eingeschlossen wird.

Ein im Fahrzeug befindlicher Transponderschlüssel/ Key Tag wird deaktiviert, wenn das Fahrzeug mit einem anderen gültigen Schlüssel oder Volvo On Call* verriegelt und die Alarmanlage aktiviert wird. Der deaktivierte Schlüssel wird wieder aktiviert, wenn das Fahrzeug das nächste Mal entriegelt wird.

Störungen

Die Funktionen des schlüssellosen Startsystems und des schlüssellosen Schließsystems* im Transponderschlüssel können durch elektromagnetische Felder und Abschirmung gestört werden.

ACHTUNG Lassen Sie den Transponderschlüssel nicht in der Nähe (möglichst nicht näher als 10-15 cm) metallischer Gegenstände oder elektronischer Geräte liegen, wie z. B. Mobiltelefone, Tablets, Laptops oder Ladegerät

Sollten Störungen auftreten - Schlüsselblatt des Transponderschlüssels verwenden und den Schlüssel danach in das Schlüssellesegerät legen, um die Alarmanlage zu deaktivieren. Siehe Abschnitt "Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver-/entriegeln

ACHTUNG Wenn der Transponderschlüssel im Getränkehalter abgelegt wird, sollten sich in diesem keine anderen Fahrzeugschlüssel, metallischen Gegenstände oder elektrischen Geräte befinden (wie z. B. Mobiltelefone, Tablets, Laptops oder Ladegeräte). Mehrere Autoschlüssel nebeneinander im Getränkehalter können sich gegenseitig stören.

Verlust des Transponderschlüssels

Bei Verlust eines Transponderschlüssels kann ein neuer bei einer Werkstatt bestellt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.

Nehmen Sie in diesem Fall auch die verbleibenden Transponderschlüssel mit in die Werkstatt.

Als vorbeugende Diebstahlschutzmaßnahme wird der Code des verlorenen Schlüssels aus dem System gelöscht.

Im Topmenü auf dem Display in der Mittelkonsole können Sie ablesen, wie viele Schlüssel jeweils für das Fahrzeug registriert sind.

Themenbezogene Informationen

  • Reichweite des Transponderschlüssels
  • Abnehmbares Schlüsselblatt
  • Batterie im Transponderschlüssel auswechseln
  • Von innen verriegeln/entriegeln
  • Von außen verriegeln/entriegeln
  • Fahrerprofile
  • Elektrisch betätigte Heckklappe*
  • Motor anlassen
  • Red Key - Transponderschlüssel mit eingeschränkten Rechten
    Schlösser und alarmanlage

    Reichweite des Transponderschlüssels

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrzeugniveau
    Die Niveauregelung passt das Fahrzeugniveau automatisch dem aktuellen Betriebs- und Fahrzustand an. Die Niveauregelung sorgt auch bei beladenem Fahrzeug für die bestmögliche Fede ...

    KIA Sorento. Abgasregelung
    Das Abgasregelsystem Ihres Fahrzeugs unterliegt einer schriftlichen begrenzten Garantie. Informationen zu dieser Garantie entnehmen Sie bitte dem Garantieheft, welches zusammen mit dem Fahrz ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com