Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Von außen verriegeln/entriegeln

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Wenn das Fahrzeug mit schlüsselloser Verriegelung/ Entriegelung (Passive Entry)* ausgestattet ist, erfolgt die Verriegelung/Entriegelung von außen über Tasten auf dem Transponderschlüssel oder mit den Griffen an den Türen oder der Heckklappe. Die Heckklappe kann elektrisch* und/oder durch Fußbewegung* betätigt werden.

Verriegelung/Entriegelung

Mit den Tasten am Transponderschlüssel können Sie alle Türen und die Heckklappe gleichzeitig ver- und entriegeln.

Im Topmenü des Displays in der Mittelkonsole können Sie zwischen verschiedenen Entriegelungssequenzen wählen. Gehen Sie hierzu auf: Einstellungen My Car Verriegeln Fernentriegeln.

Wählen Sie dann Alle Türen entriegeln oder Nur Fahrertür aus.

Damit die Schließsequenz aktiviert werden kann, muss die Fahrertür geschlossen sein - wenn eine der übrigen Türen oder die Heckklappe offen ist, werden diese erst verriegelt und der Bewegungssensor der Alarmanlage7 aktiviert, nachdem diese geschlossen wurden.

Die für die Funktion Fernentriegeln durchgeführten Einstellungen wirken sich auch auf die Zentralverriegelung über den Türgriff an der Innenseite aus. Weitere Informationen über die Auswirkungen auf die Verriegelung von innen siehe Abschnitt "Verriegeln/entriegeln von innen".

Sollte die Verriegelung/Entriegelung mit dem Transponderschlüssel nicht funktionieren, kann dessen Batterie verbraucht sein. Die Fahrertür in diesem Fall mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver- bzw. entriegeln. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Abnehmbares Schlüsselblatt".

ACHTUNG Gehen Sie stets zunächst näher an das Fahrzeug heran und machen Sie einen neuen Entriegelungsversuch.

 

ACHTUNG Achten Sie darauf, dass der Transponderschlüssel/ Key Tag nicht aus Versehen im Fahrzeug eingeschlossen wird.

Ein im Fahrzeug befindlicher Transponderschlüssel/ Key Tag wird deaktiviert, wenn das Fahrzeug mit einem anderen gültigen Schlüssel oder Volvo On Call* verriegelt und die Alarmanlage aktiviert wird. Der deaktivierte Schlüssel wird wieder aktiviert, wenn das Fahrzeug das nächste Mal entriegelt wi

 

WARNUNG Niemanden im Fahrzeug zurücklassen, ohne zunächst die Funktion Sicherheitsverriegelung zu deaktivieren. wird verhindert, dass jemand eingeschlossen wird.

Schlüssellose Ver-/Entriegelung*

Bei Ausstattung mit der optionalen schlüssellosen Verriegelung/Entriegelung* ist es ausreichend, den Transponderschlüssel z. B. in einer Jacken- oder Handtasche bei sich zu führen. lässt sich das Fahrzeug auch dann bequem öffnen, wenn Sie gerade keine Hand frei haben.

Beachten Sie die Informationen zur Reichweite des Systems (siehe dazu den Abschnitt "Reichweite des Transponderschlüssels").

An der Außenseite sind die Türgriffe mit einer Vertiefung zum Verriegeln, an der Innenseite mit einem berührungsempfindlichen Bereich zum Entriegeln versehen. Am Griff der Heckklappe befindet sich eine gummierte Druckplatte, die ausschließlich der Entriegelung dient.

Vertiefung zum Verriegeln an der Außenseite des Türgriffs. Berührungsempfindlicher Bereich zum Entriegeln an der Innenseite des Türgriffs
Vertiefung zum Verriegeln an der Außenseite des Türgriffs. Berührungsempfindlicher Bereich zum Entriegeln an der Innenseite des Türgriffs

  1. Berührungsempfindliche Vertiefung zur Verriegelung
  2. Berührungsempfindlichen Fläche für die Entriegelung
ACHTUNG Es ist wichtig, jeweils nur einen berührungsempfindlichen Bereich zu aktivieren. Wenn Sie den Griff und gleichzeitig die Verriegelungsfläche berühren, wird ggf. ein doppelter Befehl gesendet. Dies führt dazu, dass die angeforderte Aktion (Verriegelung/Entriegelung) gar nicht oder verspätet ausgeführt wird.

Um alle Seitenfenster sowie das Panoramadach* zu schließen: Den Finger auf die berührungsempfindliche Vertiefung auf der Außenseite des Türhandgriffs legen, bis die Fenster und das Panoramadach* geschlossen sind.

Die gummierte Druckplatte am Griff der Heckklappe dient ausschließlich der Entriegelung
Die gummierte Druckplatte am Griff der Heckklappe dient ausschließlich der Entriegelung

Türen und Heckklappe verriegeln

Damit das Fahrzeug verriegelt werden kann, müssen alle Türen geschlossen sein. Wenn die Verriegelung über einen Türgriff erfolgt, kann die Heckklappe dagegen geöffnet sein.

  • Berühren Sie zum Verriegeln nach dem Schließen der Tür außen am Türgriff den markierten Bereich oder drücken Sie zum Verriegeln der Heckklappe vor deren Schließen auf die Taste am unteren Rand der Klappe.
    > Bei erfolgter Verriegelung beginnt die Verriegelungsanzeige an der Windschutzscheibe zu blinken.

Türen und Heckklappe entriegeln

  • Zum Entriegeln einen Türgriff ergreifen oder auf die gummierte Druckplatte unter dem Griff der Heckklappe drücken.
    > Bei erfolgter Entriegelung erlischt die Verriegelungsanzeige an der Windschutzscheibe - die Türen und die Heckklappe können jetzt geöffnet werden.

Entriegelungssequenzen

Im Topmenü auf dem Display in der Mittelkonsole können Sie zwischen verschiedenen Schließsequenzen wählen: Rufen Sie dafür Einstellungen My Car Verriegeln Schlüssellos entriegeln auf und wählen Sie Alle Türen oder Eine Tür aus.

Automatische Wiederverriegelung

Wenn keine der Türen oder die Heckklappe innerhalb von zwei Minuten nach dem Entriegeln geöffnet werden, werden alle Schlösser automatisch verriegelt. Diese Funktion verringert die Gefahr, dass das Fahrzeug unbeabsichtigt unverriegelt gelassen wird.

Fernentriegelung

Mit der Volvo On Call*-App kann das Fahrzeug auch fernentriegelt werden.

Themenbezogene Informationen

  • Transponderschlüssel
  • Elektrisch betätigte Heckklappe*
  • Heckklappe verriegeln/entriegeln  - Heckklappe durch Fußbewegung öffnen/ schließen*
  • Reichweite des Transponderschlüssels
  • Abnehmbares Schlüsselblatt
  • Alarmanlage
    Lage der Antennen des Start- und Schließsystems

    Anzeige bei Ver-/Entriegelung des Fahrzeugs

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Uhreinstellungen
    Taste drücken Mit Regler TUNE oder Taste [Uhr] auswählen Mit Regler TUNE Menü auswählen Uhrzeit einstellen Mit diesem Menü wird die Uhrzeit eingestellt. [Uhrzeit einstelle ...

    Hyundai Santa Fe. Fehlfunktion der Sicherheitsmotorhaube
    ■ Ausführung A ■ Ausführung B Bei Störungen des Systems erscheint eine diesbezügliche Meldung auf dem LCD-Display des Kombiinstruments. Diese Warnmeldung b ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com