Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: KEYLESS-GO

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Allgemeine Hinweise

Beachten Sie, dass der Motor von jedem Fahrzeuginsassen gestartet werden kann, wenn ein Schlüssel mit KEYLESS-GO im Fahrzeug ist.  

Zentral ver- und entriegeln

Mit KEYLESS-GO können Sie Ihr Fahrzeug ver- oder entriegeln und starten. Tragen Sie hierzu den Schlüssel bei sich. Sie können die Funktionen von KEYLESS-GO mit denen eines herkömmlichen Schlüssels kombinieren. Entriegeln Sie das Fahrzeug z. B. mit KEYLESS-GO und verriegeln Sie es mit der Taste auf dem Schlüssel.

Beim Ver- oder Entriegeln mit KEYLESS-GO darf der Abstand des Schlüssels zu dem entsprechenden Türgriff nicht größer als 1 m sein.

Durch eine kurzzeitige Funkverbindung zwischen Fahrzeug und Schlüssel prüft KEYLESS-GO, ob sich ein gültiger Schlüssel im Fahrzeug befindet. Dies passiert
  • beim Berühren der äußeren Türgriffe
  • während des Motorstarts
  • während der Fahrt.

KEYLESS-GO

Fahrzeug entriegeln: Die Innenfläche des Türgriffs berühren.

Fahrzeug verriegeln: Die Sensorfläche berühren.

Komfortschließen: Die vertiefte Sensorfläche lange berühren.

Weitere Informationen zu Komfortschließen.

Wenn Sie am Griff der Heckklappe ziehen, entriegelt das Fahrzeug nur den Laderaum.

Einstellung des Schließsystems ändern

    Schlüsselfunktionen

    Notschlüssel

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Außensitze
    Rückenlehne umklappen: Den seitlich am Sitz befindlichen Griff nach oben ziehen und beim Umklappen in dieser Stellung halten. Vergewissern Sie sich, dass die Rückenlehne mit Kopfstütze b ...

    KIA Sorento. Smartkey-Heckklappe
    Bei Fahrzeugen mit Smartkey lässt sich die Heckklappe berührungslos über die Smartkey-Heckklappenfunktion öffnen. Handhabung der Smartkey-Heckklappe Unter den folgenden Voraussetzungen ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.msuvde.com 0.0351