Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Kopf-/Schulterairbag

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Der Kopf-/Schulterairbag (Inflatable Curtain, IC) verhindert, dass der Kopf von Fahrer oder Beifahrer im Falle eines Aufpralls gegen die Innenseite des Fahrzeugs stößt

Kopf-/Schulterairbag

Der Kopf-/Schulterairbag ist an beiden Fahrzeugseiten in den Rand des Dachhimmels eingelassen und schützt die Insassen auf den außen liegenden Plätzen. Die Verkleidung ist hier mit IC AIRBAG gekennzeichnet.

Bei einem ausreichend starken Aufprall reagieren die Sensoren und der Kopf-/Schulterairbag wird aufgeblasen

WARNUNG Keine schweren Gegenstände an den Griffen an der Decke aufhängen oder befestigen. Die Haken sind nur zum Aufhängen leichter Oberbekleidung vorgesehen (schwerere Gegenstände wie z. B. Regenschirme fallen nicht in diese Kategorie).

Keine Gegenstände an Dachhimmel, Türsäulen oder Seitenverkleidungen des Fahrzeugs festschrauben oder montieren. Die beabsichtigte Schutzwirkung kann anderenfalls verloren gehen. Volvo empfiehlt, ausschließlich von Volvo für den Einbau in diesen Bereichen genehmigte Originalteile zu verwenden.

 

WARNUNG Lassen Sie zwischen Ladegut und Seitenfenster 10 cm Platz, wenn das Fahrzeug über die untere Fensterkante hinaus beladen wird.

Anderenfalls kann die Schutzwirkung des Kopf-/Schulterairbags, der sich hinter dem Dachhimmel des Fahrzeugs befindet, ausbleiben.

 

WARNUNG Der Kopf-/Schulterairbag ist eine Ergänzung des Sicherheitsgurtes. Der Sicherheitsgurt ist stets anzulegen.

Themenbezogene Informationen

  • Airbags
    Seitenairbag

    Sicherheitsmodus

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Bedingungen, unter denen der hintere Parkassistent nicht arbeitet
    Die Funktion des hinteren Parkassistenten kann unter folgenden Bedingungen eingeschränkt sein: Auf den Sensoren befindet sich Raureif (die Einparkhilfe arbeitet normal, wenn der Raureif ...

    Volvo XC90. Zieländerung und automatisches Bremsen mit adaptivem Tempomaten
    Bei Ausstattung mit einem Automatikgetriebe kann der adaptive Tempomat (Adaptive Cruise Control, ACC ) bei bestimmten Geschwindigkeiten das Ziel ändern und automatisch bremsen. Zieländerung ...

    Kategorien


    © 2017-2023 Copyright www.msuvde.com 0.0153