Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Feststellbremse

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Feststellbremse prüfen

Ausführung A

Feststellbremse prüfen

Prüfen Sie, ob der Pedalweg der Feststellbremse der Spezifikation entspricht, wenn das Pedal mit einer Kraft von 294 N (30 kg) getreten wird.

Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf leicht abschüssigem Untergrund sicher zu blockieren. Für den Fall, dass der Weg länger oder kürzer ist als angegeben, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand setzen zu lassen.

Pedalweg: 8 - 9 Rastpunkte

Ausführung B

Feststellbremse prüfen

Prüfen Sie den Hebelweg der Feststellbremse, indem Sie die Anzahl der "Klicks" zählen, die Sie beim Betätigen aus der gelösten Stellung heraus hören. Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf deutlich abschüssigem Gefälle sicher zu blockieren. Wenn der Hebelweg größer oder kleiner ist als spezifiziert, lassen Sie die Feststellbremse von einem autorisierten HYUNDAI Vertragswerkstatt einstellen.

Pedalweg: 5 - 6 Rasten, wenn Hebel mit 20 kg (196 N) gezogen.

    Waschwasser

    Kraftstofffilter (Diesel)

    Andere Materialien:

    Lexus RX450h. Anhängerbetrieb (Fahrzeuge mit Anhängerzugpaket)
    Die Beanspruchung durch den Anhängerbetrieb hat negative Auswirkungen auf Fahrleistung, Fahrverhalten, Kraftstoffverbrauch und Lebensdauer Ihres Fahrzeugs. Nutzen Sie die Funktionen des Fahrzeu ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Allgemeine Hinweise
    Die SPEEDTRONIC bremst selbsttätig, damit Sie eine eingestellte Geschwindigkeit nicht überschreiten. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.msuvde.com 0.0081