Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Kontroll- und Warnanzeige

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Kontroll- und Warnanzeige

Kontrollleuchte gelb/Warnleuchte rot

Der Aktive Totwinkel-Assistent ist unterhalb einer Geschwindigkeit von etwa 30 km/h nicht aktiv. Fahrzeuge, die sich im Überwachungsbereich befinden, werden dann nicht angezeigt.

Wenn der Aktive Totwinkel-Assistent eingeschaltet ist, leuchtet die Kontrollleuchte in den Außenspiegeln bis zu einer Fahrzeuggeschwindigkeit von 30 km/h gelb. Ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h geht die Kontrollleuchte aus und der Aktive Totwinkel-Assistent ist einsatzbereit.

Wenn ab einer Geschwindigkeit von etwa 30 km/h im Totwinkel-Überwachungsbereich ein Fahrzeug erkannt wird, leuchtet die Warnleuchte auf der entsprechenden Seite rot. Immer wenn ein Fahrzeug von hinten oder von der Seite in den Totwinkel-Überwachungsbereich fährt, erfolgt die Warnung. Wenn Sie ein Fahrzeug überholen, erfolgt die Warnung nur bei einer Differenzgeschwindigkeit kleiner als 12 km/h.

Wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen, geht die gelbe Kontrollleuchte aus. Der Aktive Totwinkel-Assistent ist dann nicht aktiv.

Die Kontroll-/Warnleuchtenhelligkeit wird abhängig von der Umgebungshelligkeit automatisch gesteuert.  
    Überwachungsbereich

    Optische und akustische Kollisionswarnung

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Airbag-Warnsymbol und Kontrollleuchte
    Airbag-Warnleuchte Die Airbag-Warnleuchte im Kombiinstrument soll Sie warnen, wenn mögliche Probleme mit Ihren Airbags - SRSSystem (ergänzendes Rückhaltesystem) - auftreten. Wen ...

    Volvo XC90. Feststellbremse verwenden
    Durch Betätigung der Feststellbremse verhindern Sie, dass das Fahrzeug aus dem Stand ins Rollen gerät. Feststellbremse betätigen Den Hebel nach oben ziehen. > Wenn die Feststellbremse ...

    Kategorien


    © 2017-2023 Copyright www.msuvde.com 0.0129