Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wechselcode-Synchronisation

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Beachten Sie die "Wichtigen Sicherheitshinweise".

Wenn das Garagentorsystem mit einem Wechselcode arbeitet, müssen Sie zusätzlich das Garagentorsystem mit dem integrierten Garagentoröffner im Innenspiegel synchronisieren. Sie benötigen dazu die Programmiertaste an der Bedieneinheit des Torantriebs. Je nach Hersteller kann die Programmiertaste an unterschiedlichen Stellen sein. Üblicherweise ist diese an der Decke der Garage an der Torantriebseinheit.

Informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung des Garagentorantriebs, z. B. unter "Anlernen von zusätzlichen Fernbedienungen", bevor Sie die nachfolgenden Schritte durchführen.

Ihr Fahrzeug muss sich in Reichweite des Garagen- oder Außentorantriebs befinden. Achten Sie dabei darauf, dass sich Ihr Fahrzeug sowie Personen und Gegenstände nicht im Bewegungsbereich des Tors befinden.

Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen.

Aus dem Fahrzeug aussteigen.

Auf die Programmiertaste an der Torantriebseinheit drücken.

Nun haben Sie normalerweise 30 Sekunden Zeit, den nächsten Schritt einzuleiten.

  In das Fahrzeug einsteigen.

fach hintereinander auf die zuvor programmierte Taste , oder des integrierten Garagentoröffners drücken, bis sich das Tor schließt.

  • Die Wechselcode-Synchronisation ist abgeschlossen.  
      Programmieren

      Probleme beim Programmieren

      Andere Materialien:

      Mercedes-Benz M-Klasse. Allgemeine Hinweise
      Hinweis Mercedes-Benz empfiehlt Ihnen, aus Sicherheitsgründen nur Reifen, Räder und Zubehörteile zu verwenden, die Mercedes-Benz speziell für Ihr Fahrzeug frei ...

      Hyundai Santa Fe. Kopfstütze
      Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der vordere Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur K ...

    • Kategorien


      © 2017-2023 Copyright www.msuvde.com 0.0162